Konferenzdolmetscher Simultandolmetscher

dolmetscher-Konsekutivdolmetscher, Messedolmetscher, Notariatsdolmetscher, Gerichtsdolmetscher, Begleitdolmetscher

 

 

 

 

 

Konsekutivdolmetscher  Begleitdolmetscher  Verhandlungsdolmetscher

 

Der Beruf des Dolmetschers gilt als einer der anstrengendsten Berufe überhaupt, mit einem ähnlich hohen Stressfaktor wie ihn Piloten, Ärzte und Lehrer haben. Routine ist ausgeschlossen, denn Fachdolmetscher haben Einsätze in allen Bereichen des Lebens, von Terminen bei Notaren und Standesämtern, über fachspezifische Konferenzen, z. B. zu landwirtschaftlichen oder finanzbezogenen Themen, bis hin zu politischen Diskussionen, wie sie in den Versammlungen der UN oder EU stattfinden.

 

dolmetschen-Konsekutivdolmetscher,Begleitdolmetscher,Gerichtsdolmetscher, Flüsterdolmetscher, Notariatsdolmetscher, Verhandlungsdolmetscher, Obwohl sie stets im Hintergrund bleiben, wäre eine globale wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit ohne Dolmetscher nicht möglich. Um als Fachdolmetscher tätig zu werden, reicht Sprachbegabung allein bei weitem nicht aus, obwohl sie natürlich eine wesentliche Voraussetzung darstellt.

 

Er überträgt nicht nur das gesprochene Wort, er hat auch die Mimik, Gestik und den Tonfall des Vortragenden zu berücksichtigen. Ein gewisses Darstellungstalent ist also unerlässlich. Eine gute Allgemeinbildung ist wichtig, ebenso die Fähigkeit, sich auch kurzfristig in verschiedenste Fachgebiete einzuarbeiten.

 

 

Konferenzdolmetscher-Flüsterdolmetscher, Verhandlungsdolmetscher, Behördendolmetscher, Workshopdolmetscher. Nicht zu unterschätzen ist das Wissen um fundierte Landeskenntnisse, denn das Wissen über kulturelle Gepflogenheiten kann die Gesprächspartner vor möglichen Verhaltensschnitzern bewahren. Wichtige Berufsvoraussetzungen für ihn sind zudem Stressresistenz, hohe Konzentrations- und gute Analysefähigkeit.

 

  • Konferenzdolmetschen (simultan und konsekutiv)
  • Telefondolmetschen
  • Verhandlungsdolmetschen
  • Gebärdensprachdolmetschen
  • Begleitdolmetschen
  • Relaisdolmetschen
  • bilaterales Dolmetschen
  • Gerichtsdolmetschen

Dies trifft in besonderem Maße beim Simultandolmetschen zu, bei dem das Gesprochene gleichzeitig in die Zielsprache übertragen wird.

 

Da diese Tätigkeit äußerst anstrengend ist, wechseln sich in der Regel beim Simultandolmetschen mehrere Simultandolmetscher nach etwa einer halben Stunde ab. Beim Konsekutivdolmetschen wird das Gesprochene zunächst in Kurzschrift mitgeschrieben und erst nach mehreren Minuten in der Zielsprache vorgetragen, was den Stressfaktor etwas mindert.

 

Begleitdolmetscher-Simultandolmetscher, Englisch-Konsekutivdolmetscher, Französisch-Begleitdolmetscher, Italienisch-Gerichtsdolmetscher, Er ist immer bestrebt, nicht aus dem Hintergrund hervorzutreten. Er erbringt eine Dienstleistung, bei der er versucht, nicht wahrgenommen zu werden und den Gesprächspartnern das Gefühl zu vermitteln, direkt zu kommunizieren.

 

Dieses Streben nach „Selbstauflösung” bedeutet, dass Unauffälligkeit und Zurücknahme wesentliche Züge einer eines Dolmetschers darstellen. Ein Fachdolmetscher darf keine Zensur vornehmen oder gar eine eigene Wertung einfließen lassen.

 

Bedenkt man die Brisanz mancher Veranstaltung bzw. die Bedeutung der Teilnehmer, gelten Seriosität und Verschwiegenheit beim Dolmetschen als selbstverständlich. In Deutschland ist die Berufsbezeichnung Simultandolmetscher nicht gesetzlich geschützt, was bedeutet, dass eine Berufsausübung ohne entsprechende Ausbildung bzw. Prüfung möglich ist.

 

Es gibt jedoch einige Titel, die sich von Bundesland zu Bundesland unterscheiden und durch bestimmte Ausbildungen, Abschlüsse bzw. Zulassungen erworben werden, wie z. B. Diplom-Dolmetscher, Diplom-Fachdolmetscher, allgemein beeidigter und gerichtlich zertifizierter Dolmetscher oder öffentlich bestellte/r und beeidigte/r Dolmetscher.

 

Konferenzdolmetscher, Simultandolmetscher, KonsekutivdolmetscherAls Qualitätsmerkmal für gutes Dolmetschen gilt zudem eine Mitgliedschaft im Internationalen Verband der Konferenzdolmetscher (aiic) mit Sitz in Genf. Trotz ihres „Schattendaseins” spielen Konsekutivdolmetscher eine wesentliche Rolle in der heutigen globalen Gesellschaft.

 

Dolmetscher vermitteln nicht nur Worte, vielmehr vermitteln sie zwischen Denkweisen und verschiedenen Kulturen und tragen so zum Gelingen politischer und wirtschaftlicher Verbindungen zwischen Menschen verschiedenster Nationen bei.

 

Konsekutivdolmetscher, Messedolmetscher, Notariatsdolmetscher, Gerichtsdolmetscher, BegleitdolmetscherKonferenzdolmetscher, Simultandolmetscher, Konsekutivdolmetscher,Begleitdolmetscher,Gerichtsdolmetscher, Flüsterdolmetscher, Notariatsdolmetscher, Verhandlungsdolmetscher, Behördendolmetscher, Telefondolmetscher, Onlinedolmetscher, Workshopdolmetscher, Englisch-Konferenzdolmetscher, Englisch-Simultandolmetscher, Englisch-Konsekutivdolmetscher, Französisch-Begleitdolmetscher, Italienisch-Gerichtsdolmetscher,

Spanisch-Flüsterdolmetscher, Arabisch-Notariatsdolmetscher, Simultandolmetscher, Konferenzdolmetscher, Onlinedolmetscher, Telefondolmetscher, Konsekutivdolmetscher, Messedolmetscher, Notariatsdolmetscher, Gerichtsdolmetscher, Begleitdolmetscher, Flüsterdolmetscher, Verhandlungsdolmetscher, Behördendolmetscher, Workshopdolmetscher.