FAQ

Leider ist der Eintrag nur auf Italiano, Español, Français und English verfügbar.

  • Wie viel kostet eine Übersetzung?Open or Close

    Wie viel kostet eine Übersetzung?

    Der Übersetzermarkt ist ein breitgefächerter Markt, der die unterschiedlichsten Preise für die verschiedensten Übersetzungs- bzw. -Sprachdienstleistungen anbietet. Je nach Land und Sprache variieren die Preise enorm. Die gängigste Berechnungsart erfolgt nach Zeilenberechnung. Vor allem in Deutschland ist diese Berechnungsart geregelt. Hierbei wird jede Zeile (50-55 Anschläge inklusive Leerzeichen gelten als eine Normzeile)mit einem Zeilenpreis berechnet, das Ergebnis ist der Preis für die Gesamtanzahl von Zeilen. Es gibt auch Übersetzer bzw. Übersetzungsbüros (häufig im Ausland), die den Preis nach Wörtern berechnen. Hierbei zählt man alle Wörter vom Originaltext und multipliziert diese mit dem jeweiligen Wortpreis. Das Problem bei dieser Berechnungsart ist, dass die Menge der Wörter des Ausgangstextes (Originaler Text) nicht immer mit dem Zieltext (Übersetzung) übereinstimmen. Es ist zum Beispiel üblich, dass englische Texte, die ins Deutsche übersetzt werden um 20% umfangreicher werden. Oft richtet sich der Preis auch nach dem Schwierigkeitsgrad sowie nach dem Umfang und der Eilbedürftigkeit des Textes. Im Grunde genommen können Sie sich bei jeder Übersetzungsanfrage die fünf folgenden Fragen stellen, die ausschlaggebend für die Berechnung der Übersetzung wichtig sind und dessen Information Sie stets angeben sollten:

    1. Welches Sprachenpaar benötige ich?

    Brauche ich eine Übersetzung in die deutsche oder aus der deutschen Sprache? Soll der spanische Text ins Englische übersetzt werden? Oder Arabisch ins Chinesische? Hierbei müssen Sie bedenken, dass viele Übersetzer oder auch Übersetzungsbüros einen Aufpreis für eine Übersetzung von einer Fremdsprache in eine andere Fremdsprache berechnen.

    2. Wie viele Seiten muss ich übersetzen lassen?

    Die Seitenzahl ist für die Preiskalkulation nicht zwingend erforderlich. Manchmal ist eine Seite sehr voll beschrieben und drei Seiten recht wenig. So dass der Preis der einseitigen Seite über den des dreiseitigen Textes liegen kann. Haben Sie aber sehr viele vollbeschriebene Seiten, können Sie davon ausgehen, dass es nicht unbedingt ein Schnäppchen wird.

    3. Benötige ich eine beglaubigte oder eine einfache Übersetzung?

    Dies ist eine äußerst wichtige Frage, die Sie in jedem Fall vorab klären sollten. Viele Behörden oder ähnliche Institutionen verlangen eine beglaubigte Übersetzung, da die Übersetzung ansonsten nicht angenommen wird. Ver-, beeidigte oder ermächtigte Übersetzer sind in einem deutschen oder ausländischen Landgericht eingetragen; sprich, sie verfügen über eine offizielle und vom Staat anerkannte Erlaubnis jegliche Textsorte zu beglaubigen, bescheinigen oder bestätigen. Die Bezeichnung variiert in Deutschland von Bundesland zu Bundesland. Um sich den zweiten Weg in das Übersetzungsbüro zu sparen, sollten Sie sich vergewissern, ob die Übersetzung mit oder ohne Beglaubigung übersetzt werden soll. Im Zweifelsfall wird immer eine beglaubigte Übersetzung empfohlen.

    4. Ist es ein Fachtext, eine Urkunde, ein Vertrag oder ein allgemeinsprachlicher Text?

    Haben Sie einen äußerst hochkomplexen medizinischen Bericht zu übersetzen, können Sie davon ausgehen, dass diese Übersetzung preislich gesehen höher steht als beispielsweise die Übersetzung einer Korrespondenz.

    5. Bis wann benötige ich den Text?

    Der Preis richtet sich auch nach der Eilbedürftigkeit der gewünschten Übersetzung. Wenn man einen fünfseitigen Vertragstext in Auftrag gibt und diesen innerhalb von einem Tag benötigt, werden auch hier Eilzuschläge berechnet. Kümmern Sie sich daher lieber im Voraus um Ihre Übersetzung. Fragen Sie ruhig nach der normalen Bearbeitungszeit nach. Oft braucht man für die Anfertigung der Übersetzung (je nach Umfang)nicht mehr als zwei bis drei Werktage. Sollten Sie jedoch in Eile sein und brauchen die Übersetzung dringend, müssen Sie mit einem entsprechenden Aufpreis rechnen.

    Ohne Gewähr

    Übersetzungsbüro
  • Was macht ein Simultandolmetscher?Open or Close

    Was macht ein Simultandolmetscher?

    Die verbale Übertragung von gesprochenem Text bzw. von gesprochenen Informationsinhalten von einer Sprache in eine andere wird als “Dolmetschen” bezeichnet.

    Hierbei gibt es unterschiedliche Vorgehensweisen und Methoden. Um eine reibungslose verbale Kommunikation in einem internationalen bzw. multi-lingualen Umfeld zu gewährleisten, empfiehlt sich die Methode des Simultandolmetschens, da dies die zeiteffektivste Dolmetschmethode ist. Die Begrifflichkeit “simultan” rührt von den zwei Tätigkeiten her, die im Rahmen des Simultandolmetschen “gleichzeitig” ausgeübt werden, nämlich das Anhören eines gesprochenen Textes auf der einen, und die beinahe gleichzeitig gesprochen Wiedergabe des Gehörten in eine bestimmte Sprache auf der anderen Seite.

    Die Arbeit des Simultandolmetschers findet im Idealfall von einer Dolmetschkabine aus statt (Diese Kabinen können bei Firmen angemietet werden, die Konferenztechnik anbieten). Auf diese Weise wird zumeist bei Konferenzen, Symposien, Fernsehsendungen etc. gedolmetscht.

    Möglich ist auch das Simultandolmetschen mittels einer drahtlosen Personenführungsanlage, wie sie häufig bei Werks- oder Fabrikbesichtigungen zum Einsatz kommt, bzw. das Flüsterdolmetschen, das meist bei Banketten angewandt wird. Hier sitzt die Simultandolmetscherin bzw. der Dolmetscher hinter der Person, für die gedolmetscht werden soll und gibt die fremdsprachigen Informationen im Flüsterton weiter.

    Das Simultandolmetschen verlangt den Dolmetschern ein Höchstmaß an Konzentration ab. Wichtig ist zudem eine optimale Vorbereitung bzw. Einarbeitung in die jeweilige fachliche Materie. Zudem ist es wichtig, dass möglichst nur Diplom-Dolmetscher zum Einsatz kommen bzw. qualifizierte Dolmetscher, die sich ihr Können durch jahrelange Berufserfahrung angeeignet haben.

    Ohne Gewähr

    Übersetzungsbüro
  • Was sind die Eigenschaften einer beglaubigten Übersetzung?Open or Close

    Was sind die Eigenschaften einer

    beglaubigten Übersetzung?

    Was sind die Eigenschaften einer beglaubigten Übersetzung?
    Eine beglaubigte Übersetzung ist im Allgemeinen eine amtliche Bescheinigung, dass die von einem Übersetzer erstellte Übersetzung mit dem Ausgangstext übereinstimmt bzw. dass der zu übersetzenden Text treu und gewissenhaft in die jeweilige Fremdsprache übertragen wurde. In der Regel handelt es sich hierbei um Dokumente und Urkunden, die für offizielle Zwecke benötigt werden, wie zum Beispiel Zeugnisse, amtliche Dokumente, Urkunden oder Verträge.

    Grundvoraussetzung für eine beglaubigte Übersetzung ist, dass diese durch einen amtlich vereidigten Übersetzen, der die Übersetzung eigenhändig angefertigt hat, vorgenommen wird. Dieser bestätigt mit Unterschrift und Stempel bzw. Siegel sowie einer entsprechenden Beglaubigungsfloskel die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner Übersetzung. Zu diesem Zweck hat sich die jeweilige Übersetzerin bzw. der Übersetzer beim zuständigen Landgericht vereidigen bzw. ermächtigen lassen, ein Procedere, bei dem die Übersetzer zum einen ihre fachliche Qualifikation sowie zum anderen die persönliche Eignung (Führungszeugnis) nachweisen müssen.

    Wir sind für Sie da! Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil!

    Durch das bundesweite Filialnetz und die erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter vor Ort verfügt Profi Schnelldienst Fachübersetzungen über die notwendigen Ressourcen, um für Ihren individuellen Bedarf beglaubigte Übersetzungen in jeder gewünschten Sprache anzufertigen.

    Wir stehen Ihnen neben vielen anderen Dokumentübersetzungen für die Anfertigung beglaubigter bzw. bescheinigter Übersetzungen folgende Textkategorien zur Verfügung:

    Medizinische Atteste und Arztberichte
    Ausweisdokumente (Personalausweis, Reisepass, Führerschein etc.)
    Zeugnisse (Diplome, Führungszeugnisse, Abschlusszeugnisse etc.)
    Urkunden (Heiratsurkunde, Geburtsurkunde etc.)
    Verträge jeglicher Art
    Vollmachten
    Handelsregisterauszüge
    Schriftsätze
    etc.

    Vor dem Hintergrund unserer mehr als 30jährigen Erfahrung stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung, um Sie hinsichtlich Beglaubigungen bzw. beglaubigter Übersetzungen optimal zu beraten.

    Bei Interesse nehmen Sie gerne telefonisch Kontakt mit einer unserer bundesweiten Filialen auf oder verwenden einfach unser Online Anfrageformular.

    Ohne Gewähr

    Übersetzungsbüro
  • Kostet mich ein Angebot für Übersetzungen oder Dolmetschen etwas?Open or Close

    Kostet mich ein Angebot für Übersetzungen

    oder Dolmetschen etwas?

    Nein, jede Anfrage wird bei uns kostenfrei für den Kunden bearbeitet. Dabei ist es unwichtig, ob es sich um eine beglaubigte Übersetzung handelt, um eine Privatanfrage oder die Anfrage eines Firmenkunden für einen großen Übersetzungsauftrag – das Angebot dafür ist immer kostenfrei.

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie telefonisch oder per E-Mail. Kontaktieren Sie dazu unsere Projektmanager.

    Ihre Anfrage wird von uns absolut vertraulich behandelt. Nach Durchsicht der Texte erhalten Sie unser unverbindliches und kostenfreies Angebot unter Angabe des Preises und des Lieferzeitraumes per E-Mail. Sie können uns auch über unser Anfrageformular kontaktieren. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Für eventuelle Fragen oder weitere Informationen sind wir gerne jederzeit per E-Mail oder auch telefonisch für Sie da.

    Ohne Gewähr

    Übersetzungsbüro
  • Wie kann ich ein Angebot anfordern?Open or Close

    Wie kann ich ein Angebot anfordern?

    Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Anfrageformular. Selbstverständlich können Sie auch direkt in einer unserer Filialen vorbeikommen.

    Über unser Kontaktformular können Sie schnell und einfach ein Angebot anfordern und uns Ihre Texte zukommen lassen. Zur Erstellung eines unverbindlichen, für Sie kostenfreien Angebotes benötigen wir Ihre Texte, um den Umfang und den Schwierigkeitsgrad genau bestimmen zu können und Ihnen das auf Ihren Text bestmöglich zugeschnittene Angebot unterbreiten zu können.

    Wählen Sie zunächst aus, ob es sich um eine Übersetzungs- oder eine Dolmetschanfrage handelt. Sie können auch eine Anfrage für Sprachtrainings bzw. DTP stellen.

    – Wählen Sie zunächst die Filiale in Ihrer Nähe aus unserer Liste aus.
    – Füllen Sie danach alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus. Dieses gewährleistet eine schnelle und unproblematische Bearbeitung bzw. Kontaktaufnahme unsererseits.
    – Bitte vergessen Sie nicht, die Ausgangssprache und die Zielsprache aus der Liste auszuwählen.
    – Sie können uns gerne zusätzlich ein Kommentar schreiben und – falls vorhanden – einen Liefertermin angeben.
    – Über “Browse” können Sie dann Dateien von Ihrem PC anhängen und an uns übermitteln.
    – Geben Sie danach den angezeigten Sicherheitscode ein und klicken Sie auf “versenden”. Sie erhalten dann schnellstmöglich unser entsprechendes Angebot.

    Sollten Sie mehrere Dateien haben oder es sich um große Dateien handeln, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder wenden Sie sich telefonisch vorab an einen unserer Projektmanager. Diese beraten Sie gerne zu den verschiedenen Möglichkeiten und helfen Ihnen bei Problemen weiter. Für die Übermittlung großer Dateien kann auch unser FTP-Server genutzt werden. Bitte kontaktieren Sie hierzu immer vorab einen unserer Kundenbetreuer zur Klärung der Einzelheiten.

    Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Projektmanager für Ihre Fragen oder Anregungen jederzeit gerne zur Verfügung.

    Ohne Gewähr

    Übersetzungsbüro